Wie läuft ein Coaching ab?
Der Coachingprozess beginnt mit einem kostenlosen Erstgespräch. Es dauert ca. 15 bis 45 Minuten. In diesem Gespräch klären wir, ob ich die Richtige bin, um Sie bei Ihrem Anliegen zu unterstützen.  Beide Seiten prüfen, ob die Chemie stimmt und die Erwartungen zusammen passen. Wenn ja, bestimmen wir gemeinsam Inhalt und Ablauf des Coachings.

Wir machen  eine Bestandsaufnahme: Wo stehen Sie im Moment? Wo möchten Sie hin?  Was ist Ihr Ziel? Was hindert Sie Ihr Ziel zu erreichen? Was raubt Ihnen Energie? Was spendet Ihnen Kraft? Welche Ressourcen haben Sie bereits zur Verfügung, um sich auf den Weg zu machen? Was brauchen Sie noch? Wer könnte Sie unterstützen? Was haben Sie bisher übersehen? …

Was ist der Nutzen für Sie?
Sie gewinnen eine neue Perspektive, werden mit Ihren blinden Flecken und Ihren besten Seiten vertraut. Sie decken unbewusste Glaubenssätze auf, erproben neue Strategien und erweitern Ihren Handlungsspielraum.

Wie lange dauert ein Coaching?
Die Dauer des Coachingprozesses hängt von Ihrem Anliegen und der Größe Ihres Ziels ab.  Für die Vorbereitung eines wichtigen Gesprächs oder die Klärung eines aktuellen Konflikts  können ein bis zwei Sitzungen ausreichen. Geht es um komplexere Zusammenhänge sind mehrere Termine erforderlich.

Welche Methoden werden eingesetzt?
Meine Methodenkompetenz basiert auf verschieden Ansätzen:
systemisch-lösungsorientierte Gesprächsführung, NLP, Transaktionsanalyse, The Work of Byron Katie und weiteren Ansätzen